Beschreibung

Top-Renoviertes Renaissance-Schloss zwischen München und Regensburg

Eckdaten

Haupthaus/Schloss
Wohnfläche:
ca. 600,00 m² + Nutzfläche
Grundstücksfläche:
ca. 16.954,00 m²
Zimmer:
15
Baujahr:
1596 bis 1601 im Stil der Spätrenaissance erbaut
Renovierung:
umfangreich renoviert in den Jahren 1981 bis 1986 sowie in 2004
Ausstattungsdetails:
Kreuzgewölbedecken, wertvolle Steinböden, hochwertige Parkettböden, historische Kachelöfen, Fußbodenheizung in allen Gebäuden und allen Etagen, offener Kamin, Einbauküche mit Speisen-Aufzug, Luxus-Bad mit Whirlpool und Sauna, Fußbodenheizung (in allen Gebäuden), barocke Gartenanlage mit Teepavillon, 3 Suiten (weitere Komfortdetails können erfragt werden)

Nebengebäude
Wirtschaftsgebäude:
Baujahr 1985, ca. 430 m² Wohn-/Nutzfläche
Bürogebäude:
Baujahr 1992, ca. 470 m² Wohn-/Nutzfläche
Holzremise:
Baujahr 1986, Unterstellmöglichkeit für Fahrzeuge
Weitere Nebengebäude:
Gartenpavillon, Garagen, Pferdestallungen
Sonstiges:
Das wertvolle Inventar kann mit übernommen werden. Eine genaue Auflistung wird bei Interesse separat zur Verfügung gestellt.

Das Anwesen wird z. Zt. auch für Seminare genutzt.

Für ambitionierte Jäger gibt es die Möglichkeit im Umfeld durch Beteiligung, Pirschbezirk oder Pacht zu jagen.

Hier finden Sie Interessantes über die Umgebung.